Um für die Eigentümer mehr Platz zu schaffen und dem Altbau aus den sechziger Jahren eine neue Orientierung zu geben, wird das alte Satteldach durch ein Pultdach ersetzt, welches das ganze Gebäude hin zur Aussicht über das Tal öffnet. Mit der Erweiterung erhält es eine klare Richtung mit einer Vorder- und Rückseite. Der Eingriff schafft Bezug zur Natur und verhilft der alten Bausubstanz zu neuer Kraft. Der zweigeschossige Vorbau verbindet nicht nur innen und aussen, er verknüpft den Wohnraum auch über die Stockwerke hinweg.

  • Architektur

Programm: Umbau und Erweiterung einer Villa
Leistungen: Gesamtplanung, Baueingabe, Ausführung
Auftraggeber: Privat
Projektdauer: 2002 - 2003

Ort: 8500 Frauenfeld